Eggolsheimer Adventsmarkt

Nach 2 Jahren zwangsbedingter Pause kann der Markt Eggolsheim endlich wieder Gäste aus nah und fern zum Besuch des Eggolsheimer Adventsmarktes einladen und alle herzlich willkommen heißen. Am 26. und 27. November steht das Gemeindezentrum wieder im Mittelpunkt des weihnachtlichen Treibens. In der Eggolsheimer Ortsmitte ist eine große Anzahl von Buden und Ständen mit einem vielfältigen Angebot, präsentiert von einheimischen Betrieben, ehrenamtlichen Gruppen und gemeindlichen wie regionalen Einrichtungen, zu finden. Die Eggolsheimer Partnergemeinden aus Ungarn und Italien sind ebenfalls endlich wieder dabei und verwöhnen die Besucher mit landestypischen Gaumenfreuden. 

Neben den Auftritten des Christkinds und des Nikolauses mit seinen Engeln wird wieder eine bunte Vielfalt aus Auftritten unserer örtlichen Musikkapellen geboten. Im bewirteten Tanzsaal können sich die Gäste bei Kaffee und Kuchen aufwärmen und das Handwerk eines Holzschnitzers bestaunen. Alle Krippenliebhaber sind bei der Ausstellung im Sitzungssaal des Rathauses genau richtig. Die Kinder sind herzlich in der Weihnachtswerkstatt mit Weihnachtspostamt in der Kulturscheune willkommen. Erstmals organisiert der Förderverein der Kita St. Martin eine große Adventstombola, Lose gibt es an der Bude am Markt, die Preisausgabe findet in der Kulturscheune statt. Der Dorftreff Faulenzer beteiligt sich mit einem Kehraus am Samstag ab 20.00 Uhr. Das Faulenzer-Team bewirtet seine Gäste und bei feiner Kneipenmusik kann jeder Besucher das am Markt Erlebte nochmals Revue passieren lassen.

Lassen Sie sich verzaubern und genießen Sie Ihren lang entbehrten Aufenthalt auf unserem Adventsmarkt! 

 

Zurück